NEUWAHL HEISST NEUES WÄHLEN.

Am 15. Oktober endlich bürgernahe Politik auf Landesebene statt Machtinteressen!

Wir sind die FREIEN WÄHLER. Uns geht es nicht um Parteipolitik, sondern um Sachthemen. Dafür arbeiten wir seit Jahren vor Ort, in unseren Städten und Gemeinden. Pragmatisch statt ideologisch. Sachbezogen und zielstrebig. Wir stehen für ein Miteinander und ein funktionierendes Gemeinwesen.

Wir sind tief verwurzelt in den Kommunen. Bürgerpartei zu sein bedeutet für uns, die Probleme und Sorgen der Menschen vor Ort zu kennen und ein offenes Ohr zu haben. Wir wollen Probleme lösen, nicht mit Floskeln, sondern mit dem „gesunden Menschenverstand“.

Wir wollen denen eine Stimme geben, die in Hannover mitwirken wollen, vieles wieder vor Ort zu entscheiden. Ob es um die Beendigung des „Kaputtsparens“ unserer Bildungspolitik geht, um die medizinische Versorgungsdichte oder um Fragen des sicheren Zusammenlebens und der Garantie eines Sicherheitsgefühls in den Gemeinden. Die FREIEN WÄHLER sind der Interessenvertreter der lokalen Politik.

Wir richten uns gegen die weitere Entfremdung der Politik von den Bürgern, ohne Gehör für die Belange der Menschen vor Ort.

Als bürgerliche Kraft müssen wir dort vertreten sein, wo die Entscheidungen für Niedersachsen fallen, die uns alle betreffen.

Spitzenkandidat FREIE WÄHLER Niedersachsen

Udo Striess-Grubert

Udo Striess-Grubert

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Niedersachsen steht vor Neuwahlen, von einer grünen Hinterbänklerin verursacht, die ihre ureigenen Interessen vor das politische Überleben ihrer rot-grünen Koalition in Niedersachsen gestellt und damit die Landesregierung zu Fall gebracht hat. Unabhängig davon hätte die rot-grüne Landesregierung aber bis Januar 2018 ohnehin keine Zeit mehr gehabt, ihre politischen Versäumnisse der vergangenen Jahre aufzuarbeiten. Nicht alles, was unter der rot-grünen Landesregierung gelitten hat, wurde auch von ihr verursacht. Vielfach waren es die Auswirkungen der rigorosen Spar- und Kürzungspolitik der CDU/FDP in der Zeit davor. Die Mängelliste ist lang: Eierskandal, Dieselaffäre, Infrastruktur, Innere Sicherheit, Lehrermangel, Unterrichtsversorgung und vieles mehr. Deshalb ist es gut, dass Niedersachsen am 15. Oktober einen Neuanfang wagt und den zukünftigen Landtag wählt. Ich möchte als FREIER WÄHLER für Sie in den Landtag, weil es Zeit ist, endlich die Interessen der Bürger und der Kommunen dorthin zu vertreten, wo die Entscheidungen getroffen werden. Wagen auch Sie einen Neuanfang und vertrauen Sie den FREIEN WÄHLERN!

Ihr Udo Striess-Grubert

Kandidaten der Wahlkreise

Unsere Kandidaten für die Landtagswahl

Udo Striess-Grubert

Udo Striess-Grubert

Spitzenkandidat

Claudia Theis

Claudia Theis

Listenkandidatin

Arnold Hansen

Arnold Hansen

Direktkandidat für den Wahlkreis 64 (Oldenburg-Land)

Dietmar Ehbrecht

Dietmar Ehbrecht

Direktkandidat im Wahlkreis 15 (Duderstadt)

Rainer Nowak

Rainer Nowak

Listenkandidat

Günter Scheuneman

Günter Scheunemann

Direktkandidat im Wahlkreis 53 (Rotenburg)

Andreas Bienstein

Andreas Bienstein

Listenkandidat

Michael Osterloh

Michael Osterloh

Direktkandidat im Wahlkreis 45 (Bergen)

Claas Osterloh

Claas Osterloh

Listenkandidat

Beate Lange

Beate Lange

Listenkandidatin

Philip Siebold

Philip Siebold

Direktkandidat für den Wahlkreis 46 (Celle)

Heinrich Luhr

Heinrich Luhr

Direktkandidat im Wahlkreis 68 (Vechta)

Karsten Beuermann

Karsten Beuermann

Direktkandidat im Wahlkreis 16 (Göttingen/Münden)

Sanja Werner

Sanja Werner

Direktkandidatin im Wahlkreis 59 (Unterweser)

Karin Benoit

Karin Benoit

Direktkandidatin für den Wahlkreis 65 (Delmenhorst)

Wilfried Samtleben

Wilfried Samtleben

Direktkandidat für den Wahlkreis 71 (Wesermarsch)

Brit Werner

Brit Werner

Listenkandidatin

Günter Nehmann

Günter Nehmann

Direktkandidat im Wahlkreis 10 (Wolfenbüttel-Süd/ Salzgitter)

Ehrlichkeit, Anstand und Nähe – Die solide Partei der Bürger

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, und tragen Sie sich gleich hier für unseren Newsletter ein. 

Datenschutz*

* Pflichtfelder

Mitmachen!

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Vor Ort, bei den Kandidaten, bei den Wahlkämpfern, für den Einzug der FREIEN WÄHLER in den Bundestag! Kontaktieren Sie uns. Schreiben Sie uns, wie Sie unterstützen wollen. Wir vermitteln Sie an die Ansprechpartner vor Ort! 

* Pflichtfeld

Werbeflächen spenden!

Mit Ihrer Plakatspende können Sie die FREIEN WÄHLER im Wahlkampf unterstützen.

Spenden Sie jetzt ein Großflächenplakat an einem Standort Ihrer Wahl.

Zum Spenden-Tool

Werbung spenden!

Unterstützen Sie unseren Wahlkampf! Wir sind für jede Spende sehr dankbar. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Unsere Bankdaten:

Vereinigte Volksbank eG
IBAN: DE85 2806 2249 0120 1883 00
BIC: GENODEF1HUD